Sie sind hier: 

>> Sparten  >> Der Begleithund 

  |  

Der Vorstand

  |  

Wegbeschreibung

  |  

Links

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |

Der Begleithund

Das sollte jeder Hund können

Ab dem 15. Lebensmonat wird jeder Hund zur Prüfung zugelassen. Diese Ausbildung, mit erfolgreichem Bestehen, stellt den Einstieg in den Hundesport dar. Die Begleithundprüfung ist eine grundlegende Voraussetzung für den Schutzhunde-Sport sowohl für Agility als auch für andere Sportarten. Ob der Vierbeiner ein Rassehund, Mischling, Sofawolf, klein oder groß ist, ist vollkommen egal. Das 1 mal 1 des guten Benehmens sollte jeder Hund beherrschen. Geübt wird Leinenführigkeit und Freifolge, Sitz und Platz aus der Bewegung in Verbindung mit Herankommen. Im Straßenverkehr sollte sich der Hund Passanten, Fahrradfahrern und Joggern gegenüber gleichgültig verhalten. Denn nur so macht es Spaß, sich mit „Bello“ in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Filme BH bitte unten über Pfeil bestätigen

Begleithunde - Prüfung 14.04.2013

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen BH...!!!

 

Zurück

Weiter